Reiki 1. Grad – Modul 1: Grundkurs

 

Aktivierung und Harmonisierung der universellen Lebensenergie durch das Auflegen der Hände. Mit dem Ritual der Einweihung in das alte Wissen wird der stets vorhandene aber oftmals verstopfte Reiki-Kanal wieder geöffnet, damit die Energie wieder frei und harmonisch fliessen kann.

 

 

Lernziele

·          Erlernen und Üben mit den Händen die Reiki-Energie zu fühlen

·          Erlernen der Handpositionen am Kopf

·          Handpositionen zur Teil- und Ganzkörperbehandlung

·          Erlernen der Selbstbehandlung mit Reiki

·          Techniken zur Chakren-Harmonisierung

·          Techniken zur Aura-Harmonisierung

·          Erlernen, die Energien zu- und abzuleiten

·          Einweihung in den 1. Grad, inklusive der Hand- und Fuss-Chakren durch den Meister

·          Fühlen und Bewusstwerden der Veränderungen

 

 

Inhalte

·          Geschichte, was ist Reiki?

·          Grenzen und gesetzliche Regelungen für Behandlungen  mit Reiki

·          Die Chakren und die verschiedenen Zuordnungen

·          Kristalle

·          Die Universellen Gesetze

·          Die Aura und ihre verschiedenen Schichten

·          Die Lebensregeln des Dr. Usui

·          Die Einweihungen

·          Reiki für Tiere, Pflanzen usw.

 

 

Voraussetzung für diesen Kurs

Interesse am Thema Mensch, Naturheilkunde und Körperarbeit

 

 

Dozenten

Yolanda Sandoval Künzi, Reiki Meister / Lehrerin, Berufsmasseurin – dipl. Therapeutin der TTM und Naturheilpraktikerin TEN i.A.

 

 

Stunden / Tage

15 – 2 Tage

 

 

Preis

CHF 380.— inkl. Lernunterlagen

 

Kurs

 

Klasse Daten Tag Zeit Anmelden
RK1 01   Sa + So 08.30 - 17.00h  
RK1 02        
RK1 03