So-Jong Stunden (Tibetisches Yoga)

 

Lernziele

Ziel des tibetischen Yogas ist es, den Fluss der Lebensenergie anzuregen und in die Balance zu bringen. Dies geschieht durch Körperübungen, die sehr langsam und bewusst ausgeführt werden, sowie durch Atemübungen und Meditation. Durch die regelmässige Praxis dieser Übungen können wir unsere Abwehrkräfte steigern, aus dem Gleichgewicht geratene Emotionen harmonisieren, neue Energie tanken und geistige Klarheit entwickeln.

 

Die Lernziele beinhalten:

  •        Innere Ruhe und Ausgeglichenheit
  •        Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  •        Auflösung alter Verhaltensmuster
  •        Stressreduktion
  •        Bewusstseinserweiterung
  •        Auflösung körperlicher, geistiger und seelischer Blockaden
  •        Stärkung des Immunsystems
  •        Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens

 

Inhalte

  • das Erlernen der ersten 5 Tibetische So-Jong Übungen
  • das Erlernen der energetischen 9-fache Reinigung des Körpers (Atemübungen)
  • geführte Meditation

 

Voraussetzung für diesen Kurs

keine Voraussetzung nötig, Freude an der Bewegung

Dozenten

Yolanda Sandoval Künzi - dipl. Naturheilpraktikerin TEN und dipl. Tibetische Therapeutin

Stunden / Tage

Jeden Montagabend von 19.00 - 20.00 Uhr (während den Schulferien finden evtl. keine Abende statt). Die Daten für das Jahr 2017:
23. Jan., 6.+27. Febr., 13.+20. März, 3.+10. Apr., 8.+22. Mai, 5.+19. Jun., 14.+28. Aug., 11.+25. Sep., 9.+23. Okt., 6.+20. Nov. und 4.+18. Dez. 2017

 

 

Anmeldung und Informationen

bei Yolanda Sandoval Künzi, Tel. 079 349 92 48

Preis

Erwachsene: pro Lektion CHF 20.-- oder ein 10-er Abo CHF 190.--

 

Die So-Jong Stunden (Tibetisches Yoga) finden ab 4 Teilnehmer regelmässig. Danke für Ihr Verständnis.